GÄNSEBRUST IN CRANBERRYSAUCE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:

• 1 Gänsebrust mit Knochen ca. 1 kg
• 200 ml trockener Weißwein
• 2 Äpfel
• 100 g getrocknete Cranberries
• Salz
• Pfeffer
• 200 ml Hühnerbouillon, instant
• 1 EL Creme Fraîche

Zubereitung:


Backrohr auf 190° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Gänsebrust waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Eine ofenfeste Pfanne bzw. einen Bräter am Herd erhitzen, die Gänsebrust darin auf beiden Seiten (die Seite mit der Haut zuerst) goldbraun anbraten. Danach wenden (die Hautseite nach oben), Apfelstücke zur Gans geben, mit Weißwein aufgießen, ins vorgeheizte Rohr schieben und ca. 1 1/2 Stunden braten. Zwischendurch immer wieder mit eigenem Saft übergießen.

Die gegarte Gänsebrust aus dem Bräter nehmen und warmhalten. Den Bratrückstand mit der Küchenmaschine oder dem Pürierstab fein pürieren, wieder zurück in den Bräter gießen, einmal aufkochen lassen, Hühnerbouillon und Cranberries zugeben und etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit 1 EL Creme Fraîche verfeinern.

Gänsebrust vom Knochen lösen, in dünne Scheiben schneiden und mit Cranberrysauce servieren.

Anzeige

 

Passt gut zu:

Kartoffelsoufflé
Mandelbällchen
Pommes duchesses

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu