FRANZÖSISCHE ZWIEBELSUPPE

Bookmark and Share

Soupe à l'oignon gratiné

Aufwand:

Zutaten:


• 500 g Zwiebeln
• 3 EL Butter
• 1 EL Olivenöl
• etwas Mehl
• Olivenöl
• 700 ml Gemüsebouillon, instant
• 125 ml trockener Weißwein
• etwas Salz
• etwas Pfeffer

• 8 Baguettescheiben
• etwas Butter
• 1 Knoblauchzehe
• 150 g geriebener Comté Käse *
• frischer Thymian

Zubereitung:



Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und in einem Gemisch aus zerlassener Butter und Olivenöl glasig rösten. Die Zwiebeln sollen eine schöne hellbraune Farbe bekommen aber nicht anbraten. Danach mit etwas Mehl stauben, mit Gemüsebrühe und Weißwein aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten bei mittlerer Temperatur kochen lassen.

Ofen auf Grillstufe vorheizen.

Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Baguettescheiben dünn mit Butter und Knoblauch bestreichen. Suppe in feuerfesten Suppenschalen anrichten, jeweils 2 Baguettescheiben darauf setzen, mit geriebenem Käse bestreuen und im Backrohr auf Grillstufe überbacken bis der Käse geschmolzen ist. Mit Thymianblättern bestreut servieren.

TIPP: Wer keine feuerfesten Suppenschalen besitzt, kann die Baguettescheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, überbacken und danach in die Suppe geben.

*Anstelle des Fromage Comté kann man ersatzweise auch einen anderen harten Rohmilchkäse wie z.B geriebenen Emmentaler nehmen.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu