FOGLIE D′OLIVA MIT RAGOUT

Bookmark and Share

Olivenblätter-Pasta mit Ragout

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 400 g Foglie d′oliva oder
   andere Pasta nach Wahl
• 1 Karotte
• 1 kleines Stück Sellerie
• 1 Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• 250 g Faschiertes
• 1 EL Tomatenmark
• 1 Tasse Erbsen
• 150 g Cocktailtomaten
• 1/8 l Gemüsebouillon, instant
• 1/8 l Weißwein
Olivenöl
Basilikum
Oregano
• Salz
• Pfeffer

Parmesan

Zubereitung:



Cocktailtomaten waschen und halbieren. Karotte und Sellerie putzen und raspeln, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, klein hacken und in etwas Olivenöl anrösten. Karottenraspeln und Sellerie zufügen, kurz mitrösten, Faschiertes zugeben und rösten bis das Fleisch die rosa Farbe verloren hat. Tomatenmark einrühren, mit Gemüsebouillon und Weißwein aufgießen, mit Basilikum und Oregano würzen, Erbsen zufügen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. 2 Minuten vor Ende der Kochzeit Cocktailtomaten zum Fleisch geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Foglie d′oliva "al dente" kochen, abseihen und mit 1 EL Olivenöl vermischen.

Pasta mit Fleischragout anrichten und mit geriebenem Parmesan bestreut servieren.


Foglie d'oliva mit Ragout

Vorbereitungszeit: 10 Minuten Zubereitungszeit: 30 Minuten Menge: 4 Portionen Foglie d'oliva
Faschiertes
Erbsen
Tomaten
Olivenblätter-Pasta wird in Italien gerne mit pikant-würzigem Fleisch-Gemüseragout serviert.
Cocktailtomaten waschen und halbieren. Karotte und Sellerie putzen und raspeln, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, klein hacken und in etwas Olivenöl anrösten. Karottenraspeln und Staudensellerie zufügen, kurz mitrösten, Faschiertes zugeben und rösten bis das Fleisch die rosa Farbe verloren hat.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu