ERDBEERKNÖDEL MIT VANILLESAUCE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:*

Topfenteig:
• 500 g Topfen
• 2 Eier
• 120 g griffiges Mehl
• 100 g Weizengrieß
• 1 Prise Salz
geriebene Zitronenschale

• ca. 12 große Erdbeeren

Butter
Semmelbrösel

Vanillesauce:
• 1/2 l Milch
• 1/2 P Vanillepuddingpulver
• 2-3 EL Zucker
• 1 P. Vanillezucker

• Staubzucker zum Bestreuen
• kleinere Erdbeeren für die Garnitur

Zubereitung:



Topfen, Eier, Mehl, Grieß, Zitronenschale und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren, 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Erdbeeren waschen und putzen, mit gekühltem Topfenteig gut umhüllen (klappt mit nassen Händen gut) und zu Knödel formen, diese in leicht gesalzenem kochendem Wasser ca. 10-15 Minuten (je nach Größe) bei niedriger Temperatur mehr ziehen als kochen lassen.

In der Zwischenzeit aus der Milch, einer halben Packung Puddingpulver, Zucker und Vanillezucker eine Vanillesauce kochen.


Butter in einer Pfanne zergehen lassen, Semmelbrösel darin goldbraun rösten. Die fertig gegarten Knödel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und in Butterbröseln wenden.

Erdbeerknödel mit Staubzucker bestreuen und mit Vanillesauce und kleinen Erdbeeren garniert servieren.

* als süße Hauptspeise berechnet, als Dessert reicht die halbe Menge.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu