EIERLIKÖRTORTE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:

• 80 g weiche Butter
• 5 Eier
• 100 g Zucker
• 1 P. Vanillezucker
• 200 g geriebene Mandeln
• 200 g Kochschokolade
• 1 1/2 TL Backpulver

• 3-4 EL Nutella
• 200 ml Schlagobers
• 1 P. Sahnesteif
• 2 EL Staubzucker

• 200 ml Eierlikör
• 2 Blatt Gelatine

• 100 ml Schlagobers
• 1/2 P. Sahnesteif
• 1 EL Staubzucker
• 39 Waffelröllchen

Zubereitung:


Ofen auf 180° vorheizen.

Kochschokolade im Wasserbad schmelzen. Eier trennen.

Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer schaumig schlagen, Eidotter nach und nach zugeben, dabei jedes Mal solange mixen bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Schokolade, Mandeln und Backpulver in den Teig einrühren, Eiklar steif schlagen und unter die Schokoladenmasse heben. (Der Teig ist etwas fest, daher den 1. Löffel Eischnee recht zügig unter die Schokomasse rühren um sie aufzulockern. Den nächsten Löffel Eischnee schon etwas vorsichtiger usw.) Danach den Teig in eine gefettete, bemehlte Tortenform (24 cm Ø) füllen und im Ofen ca. 40 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen. Mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen.

Die fertig gebackene Torte aus der Form lösen, abkühlen lassen, danach einmal aufschneiden, mit Nutella füllen, wieder zusammensetzen und mit einem Tortenring eng umschließen.

Die 200 ml Schlagobers mit Staubzucker und Sahnesteif steif schlagen, auf der Oberfläche verteilen und glattstreichen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eierlikör in einem Topf erwärmen, eingeweichte Gelatine gut ausdrücken, im warmen Eierlikör auflösen, danach bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. (Man kann das etwas beschleunigen, indem man den Topf in ein kaltes Wasserbad stellt und ständig rührt. Der Eierlikör darf auf keinen Fall warm auf das Schlagobers kommen, da das Obers sonst zergeht.) Die abgekühlte Eierlikörmasse auf die Schlagobersschicht gießen und kaltstellen.

Wenn der Eierlikör fest geworden ist, den Ring von der Torte lösen. Restliches Schlagobers mit Sahnesteif und Staubzucker steif schlagen und die Seitenränder der Torte dünn damit bestreichen. Waffelröllchen am Seitenrand festdrücken und die Torte mit dem übrigen Schlagobers verzieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu