VERSCHIEDENE CANAPES

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:

1 Stange Baguette

von links nach rechts:

Räucherlachscanapé:
Frischkäse
• grüner Salat
Räucherlachs
Dillzweige

Garnelencanapé:
Frischkäse
• grüner Salat
• gegarte Garnelen
• etwas Zitronensaft

Schweinsbratencanapé:
Liptauer
• Schweinsbratenscheiben
Gewürzgurken

Käsecanapé:
Butter
• Käsescheiben (Cheddar)
Eierscheiben
Cocktailtomaten
Schnittlauch

Eiercanapé:
Eiaufstrich
• Soletti (Salzstangerln)
Schnittlauch gehackt



Zubereitung:


Räucherlachscanapé:

Frischkäse mit Hilfe eines Spritzsackes auf die Baguettescheiben dressieren. Salatblätter und Räucherlachsscheiben darauf legen. Mit Dillzweigen garnieren.

Garnelencanapé:

Frischkäse mit Hilfe eines Spritzsackes auf die Baguettescheiben dressieren. Garnelen mit Zitronensaft beträufeln. Salatblätter und Garnelen auf dem Frischkäse dekorativ anrichten.

Schweinsbratencanapé:

Liptauer mit Hilfe eines Spritzsackes auf die Baguettescheiben dressieren. Schweinsbratenscheiben einrollen und so auf den Liptauer drücken, dass die Rollen nicht mehr aufgehen, mit Gewürzgurken garnieren.

Käsecanapé:

Baguettescheiben dünn mit Butter bestreichen. Cheddar mit Hilfe eines gewellten Teigrades in passende Stücke schneiden und darauflegen. Brötchen mit Eierscheiben, Tomatenvierteln und Schnittlauch dekorieren.

Eiercanapé:

Baguettescheiben mit Eiaufstrich bestreichen, Solettis in kleine Stücke brechen und in den Eiaufstrich stecken. Mit gehacktem Schnittlauch verzieren.

Nützliche Rezepte:

Eiaufstrich
Liptauer

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu