BLUTWURSTAUFLAUF

Bookmark and Share
Blunzenauflauf

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:

• 700 g Kartoffeln
• 2 Zwiebeln
• 2 Knoblauchzehen
• 600 g Blutwurst
• 2 Äpfel
• 400 ml Sauerrahm
• 4 Eier
• Salz
• Pfeffer

• Schweineschmalz / ersatzweise Öl
• gehackte Petersilie

Zubereitung:



Die ungeschälten Kartoffeln in kochendem Wasser garen, danach schälen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Blutwurst schälen und in Scheiben schneiden.

In einer Pfanne etwas Schweineschmalz erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig rösten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Blutwurstscheiben im Bratrückstand rösten bis sie zerfallen. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden.


Den Boden einer mit Butter bestrichenen Form mit der Hälfte der Kartoffelscheiben auslegen, die Hälfte der gerösteten Zwiebeln darüber geben, darauf Apfelwürfel und Blutwurst verteilen. Mit Kartoffeln bedecken und mit restlichen Zwiebeln bestreuen. Eier und Sauerrahm verquirlen, gut mit Salz und Pfeffer würzen, über den Auflauf gießen und im vorgeheizten Rohr 40-50 Minuten überbacken.

Mit Petersilie bestreuen und mit grünem Salat servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu