BISKUITTÖRTCHEN

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 6 Törtchen:

Biskuitteig:
• 90 g Mehl
• 1 TL Backpulver
• 90 g Zucker
• 3 Eier
• 30 g zerlassene Butter
• 1 P. Vanillezucker
• 1 Prise Salz
geriebene Zitronenschale

Cremefüllung:
• 300 g Mascarpone
• 1 Eigelb
• 4 P. Vanillezucker
• 250 g Topfen

• 250 g Ribiseln
 oder andere Früchte der Saison
• Zitronenmelisse

Zubereitung:



Ofen auf 180° vorheizen.

Eier trennen. Eiweiß mit halben Zucker und einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit dem restlichen Zucker ca. 6-8 Minuten schaumig schlagen (die Farbe soll sich von Eigelb zu fast weiß ändern). Zerlassene Butter, Vanillezucker, Zitronenschale und das mit Mehl vermischte Backpulver unterrühren. Geschlagenes Eiweiß löffelweise vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete, bemehlte Törtchenform füllen und im Backrohr ca. 10-15 Minuten backen.

Für die Cremefüllung Mascarpone mit dem Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Quark gut verrühren und auf den Törtchen verteilen.

Die abgerebelten Ribiseln waschen, trockentupfen und auf die Mascarpone-Quarkcreme geben. Mit Zitronenmelisse garniert servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu