BISCHOFSBROT

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


• 6 Eier
• 120 g Staubzucker
• 1 TL Vanillezucker
• 80 g flüssige Butter
• 120 g griffiges Mehl
• 80 g Mandelstifte
• 150 g kandierte Früchte
• 50 g Rosinen

• Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:



Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eier trennen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Eidotter mit Staubzucker und Vanillezucker sehr schaumig schlagen. Eischnee, kandierte Früchte, Rosinen, Mandelstifte, Mehl und flüssige Butter abwechselnd unter die Dottermasse heben. Den Teig in eine gefettete, bemehlte Kastenform füllen und im vorgeheizten Rohr ca. 45 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen.

Das ausgekühlte Bischofsbrot mit Staubzucker bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu