BIRNE IN ROTWEIN

Bookmark and Share

Poires au vin rouge

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 4 Birnen
• ca. 500 ml Rotwein
• 3-4 EL Zucker
• etwas Zitronensaft
• 1 Zimtstange
• 3-4 Gewürznelken
• 1 P Vanillezucker
• Stärkemehl
• Minzblätter
• Vanilleeis

Zubereitung:



Birnen schälen, die Stiele an den Früchten lassen. An der Unterseite eine kleine Scheibe abschneiden damit die Birnen später gut stehen können.

Rotwein in einen Topf gießen, Zucker, Nelken, Vanillezucker, einen Spritzer Zitronensaft und die Zimtstange zugeben. Birnen in den Wein einlegen - sie sollten zur Gänze bedeckt sein. Wein zum Kochen bringen und 20-30 Minuten (je nach Festigkeit und Sorte der Birnen) auf kleiner Flamme köcheln lassen bis die Birnen weich genug sind.

Etwas Stärkemehl mit 1-2 EL kaltem Rotwein gut verrühren. Die gegarten Birnen aus dem Wein nehmen, Wein abseihen, angerührtes Stärkemehl zufügen und nochmal kurz aufkochen lassen um die Sauce etwas einzudicken. Birnen wieder in die Rotweinsauce legen, abkühlen lassen, danach kalt stellen.

Die kalten Birnen auf Desserttellern anrichten, pro Portion 2 Kugeln Vanilleeis dazusetzen. Birnen mit Rotweinsauce übergießen und mit Minzblättern dekoriert servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu