BIFTEKI

Bookmark and Share

Mit Schafskäse gefüllte Faschierte Laibchen auf Tomatengemüse

Aufwand:

Zutaten:

• 700 g Faschiertes vom Rind
• 1 Zwiebel
• 2 Knoblauchzehen
• 2 geh. EL Petersilie, gehackt
• 1 geh. EL Oregano, gehackt
• 1 TL Paprikapulver, edelsüß
• 1/2 TL Kurkuma
• 130 g Schafskäse

Tomatengemüse:
• 600 g Tomaten
• 1 Zwiebel
• 1 EL Tomatenmark
• 100 ml Gemüsebouillon, instant
• 1 EL Petersilie, gehackt
• 1/2 TL Mehl

• Salz
• Pfeffer

Olivenöl
• 2 EL Petersilie, gehackt

Zubereitung:


Knoblauch und Zwiebel schälen, fein schneiden und zum Faschierten geben. Petersilie, Oregano, Paprikapulver und Kurkuma zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchkneten. Schafskäse in 8 Stücke schneiden, mit Fleischmasse gut umwickeln und zu Laibchen formen.

Für das Tomatengemüse die Tomaten waschen, Strunkansatz entfernen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Laibchen darin bei schwacher Hitze von allen Seiten goldbraun braten, danach warm stellen.

Zwiebel im Bratenrückstand glasig rösten, Tomatenmark unterrühren, Tomatenstücke und gehackte Petersilie zugeben, mit Gemüsebouillon aufgießen und 3-4 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit in 2 EL Wasser glattgerührtem Mehl binden.

Tomatengemüse auf Tellern anrichten, Bifteki darauf setzen und mit gehackter Petersilie garniert servieren.

Dazu passt:

Kartoffelpüree
Petersilkartoffeln

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu