BANDNUDELN IN SPARGEL-SCHINKENSAUCE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


• 400 g Bandnudeln
• 500 g Spargel
• etwas Butter
• 1 Zwiebel
• 250g Schinken
• etwas Rapsöl
• 200 ml Cremefine zum Kochen
  oder Sahne
• 2 Eigelb
• Salz
• Pfeffer

zum Garnieren:

• 1 EL gehackte Petersilie
• geriebener Parmesan

Zubereitung:



Reichlich Wasser in einem Spargeltopf (oder einem anderen hohen Topf) zum Kochen bringen, salzen und 1 TL Butter zugeben. Spargel schälen, verholzte Enden abschneiden und im kochenden Wasser ca. 20 Minuten garen. Den noch warmen Spargel in Stücke schneiden.

Bandnudeln in Salzwasser al dente kochen. Die geschälte, kleingehackte Zwiebel und den würfelig geschnittenen Schinken in Butter anbraten, Spargelstücke dazugeben. Cremefine mit 2 Eigelb verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Spargel-Schinkenmischung gießen. Auf kleiner Flamme erwärmen. Die bissfest gekochten Bandnudeln abtropfen lassen, mit einem EL Rapsöl vermischen und auf Tellern anrichten. Spargel-Schinkensauce darübergeben und mit gehackter Petersilie und geriebenem Parmesan garniert servieren.


Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu