APFELWAFFELN MIT ZIMTOBERS

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:

• 4 Eier
• 80 g Staubzucker
• 2 P Vanillezucker
• 200 g glattes Mehl
• 50 g Stärkemehl
• 125 g flüssige Butter
• 250 ml Schlagobers
• 2 Äpfel

• 200 ml Schlagobers
• 2 EL Staubzucker
Zimt
• Staubzucker zum bestreuen
• etwas Öl zum bepinseln

Zubereitung:



Waffeleisen vorheizen.

Weiche Butter mit Staubzucker und Vanillezucker sehr gut schaumig schlagen. Eier trennen, Eigelb nach und nach zur Butter geben, jedesmal rühren bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Mehl und Stärkemehl miteinander gut vermischen. Eiklar steif schlagen, 1 EL Eischnee, 1 EL Mehl und etwas Schlagobers zum Teig geben und gut verrühren. Solange fortfahren bis der gesamte Eischnee, Mehl und Obers aufgebraucht sind.

Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, grob raspeln und sofort unter den Teig heben.

Waffeleisen mit etwas Öl bepinseln, einen kleinen Schöpfer Teig auf die Waffeleisenplatte geben, leicht verstreichen, Waffeleisen zuklappen und goldbraun braten.

Schlagobers mit Staubzucker und etwas Zimt steif schlagen.

Waffeln mit Zimtobers anrichten, mit Staubzucker und Zimt bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu