APFELMUSSCHNITTEN

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:

Rührteig:
• 5 Eier
• 180 g Zucker
• 1 P. Vanillezucker
• 1/8 l Öl
• 1/8 l Wasser
• 300 g Mehl
• 1/2 P. Backpulver

Apfelmusschicht:
• 1 kg Apfelmus
• 2 P. Vanillepuddingpulver
• 100 ml Apfelsaft
• etwas Zitronensaft
• Zucker nach Geschmack

Sahneschicht:
• 600 ml Schlagobers
• 2 P. Sahnesteif
• 2 EL Zucker

• Zimt


Zubereitung:



Ofen auf 180° vorheizen.

Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer schaumig schlagen, Öl und Wasser nach und nach zugeben. Das mit Backpulver vermischte Mehl dazugeben und gut verrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im Ofen ca. 25 Minuten backen. Danach auf ein zweites Backblech stürzen und das Backpapier abziehen.

Apfelmus in einem Topf bei mittlerer Hitze aufkochen lassen, etwas Zitronensaft und nach Geschmack (und Süße des Apfelmuses) 1-2 EL Zucker einrühren. Puddingpulver mit dem Apfelsaft glattrühren und zum Apfelmus geben, unter ständigem Rühren auf kleinster Flamme kurz köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Ab und zu durchmixen damit keine Klumpen entstehen.

Apfelmus auf dem Teigboden verteilen und auskühlen lassen.


Schlagsahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen, in einen Dressiersack füllen und auf die Apfelmusschicht dressieren. Wenn′s mal schnell gehen soll, kann man die Schlagsahne einfach mit einer Palette auf die Apfelschicht streichen. Kuchen einige Stunden im Kühlschrank kalt stellen danach in Stücke schneiden und mit Zimt bestreut servieren.

Nützliche Rezepte:

Apfelmus

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu