ANANASPUDDING

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 1 Dose Ananasscheiben ca.
   200 g Abtropfgewicht
• 50 g Stärkemehl
• ca. 400 ml Milch
• 1 Vanilleschote
• 1 Eigelb
• 60 g Staubzucker
• 100 ml Schlagobers
• 1 EL Staubzucker

Dekoration:
• 1/2 Babyananas
• Cocktailkirschen
• Mikadostäbchen

Zubereitung:



Ananasscheiben aus der Dose nehmen (den Saft dabei auffangen), gut abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Ananassaft mit Milch auf 1/2 l aufgießen, etwas davon abnehmen und mit Stärkemehl gut verrühren. Die restliche Ananasmilch mit dem ausgekratzten Mark einer Vanilleschote in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, sobald die Milch zu steigen beginnt, die glattgerührte Stärke zufügen. Unter ständigem Rühren bei schwacher Temperatur eindicken lassen. Eigelb und Zucker glattrühren, zur Milch geben und gut verrühren. Den Pudding danach kaltstellen.


Schlagobers mit 1 EL Staubzucker steif schlagen und unter den ausgekühlten Pudding heben. Ananasstücke untermischen, in Dessertschalen füllen und mit Scheiben einer Babyananas, Cocktailkirschen und Schokoladestäbchen dekorieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu