Quitten

Wissenswertes aus dem Lexikon

Die Quitte ist ein Kernobstgewächs aus der Familie der Rosengewächse und stammt ursprünglich aus China. Nach der Fruchtform kann man zwischen Apfelquitten (trockenes, hartes Fruchtfleisch) und Birnenquitten (milderes, weicheres Fruchtfleisch) unterscheiden. Erntezeit ist Oktober, November.

Verwendung

Durch den herb-säuerlichen Geschmack eignet sie sich gut für Gelees, Kompotte, Chutneys und Marmeladen. Das sehr harte Fruchtfleisch ist roh ungenießbar.

   

Rezepte mit Quitten

Quittengelee
Quittenkonfekt

Service
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu