Frischkäse

Wissenswertes aus dem Lexikon

Grundsätzlich ist "Frischkäse" ein Überbegriff für alle Käsesorten die nicht reifen müssen wie z.B. Topfen, Mascarpone, Ricotta oder Mozzarella.

Als Zutat ist hier im Speziellen Frischkäse als Streichkäse gemeint wie z.B. die Marken Ja-Natürlich Frischkäse natur, Gervais natur oder Philadelphia. Der Wassergehalt liegt bei diesen Frischkäsesorten über 73 %, der Energiegehalt pro 100 g liegt bei ca. 256kcal bzw. 1058kJ.

Verwendung

Firschkäse kann sowohl als Aufstrich pur oder mit anderen Zutaten verarbeitet werden, schmeckt aber genauso lecker als Zutat für Kuchen und Torten oder in Füllungen für Strudel und Fleisch.

   

Rezepte mit Frischkäse

Bunte Partycracker
Canapés gemischt
Cheesecake-Brownies
Erdäpfel-Spinat-Strudel
Gefüllter Putenbraten mit grünem Spargel
Halloween Schmunzelmonster
Kirschen-Joghurt-Torte
Kräuter-Käse-Schnecken
Lachshäppchen
Lachs-Spinat-Rolle
Philadelphiatorte Pfirsich-Melba
Putenröllchen, gefüllt
Roastbeef-Wraps
Rohkkost-Wraps mit Putenbrust
Schoko-Bananen-Torte
Schoko-Kokos-Muffins
Spargelterrine mit Räucherlachs
Speckecken
Tomaten-Basilikum-Aufstrich
Tramezzini mit Caprese

Service
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu